Die Wasser- und Abwasser GmbH -Boddenland-

Die Aufgabe der Wasser- und Abwasser GmbH -Boddenland- ist es, die Bevölkerung, Unternehmen und Sonstige mit Trink- und Brauchwasser zu versorgen sowie Dienstleistungen aller Art durchzuführen, insbesondere die Übernahme von Aufgaben der Abwasserentsorgung.

Im Versorgungsgebiet der Wasser und Abwasser GmbH -Boddenland- werden 52.595 Einwohner mit über 23.608 Abnahmestellen versorgt. Zusätzlich betreibt die Wasser und Abwasser GmbH - Boddenland - fünf Abwasserbetriebe für insgesamt 25.000 Einwohner. Die beiden größten Kläranlagen sind die Kläranlage Barth und die Kläranlage Kneese für den Abwasserzweckverband Marlow - Bad Sülze.

Die Schwerpunktaufgaben des Unternehmens sind unter anderem:

  • Betrieb von Trinkwasseranlagen
  • Herstellen von Hausanschlüssen
  • Erteilung von Anschluss- und Schachtgenehmigungen
  • 24 Stunden Bereitschaftsdienst
  • Bauleitung von Trinkwasser-/Abwasserinvestitionen
  • Kaufmännische Betriebsführung von Abwasserbetrieben


Die Ver- und Entsorgungsaufgaben werden derzeit von 72 Mitarbeitern durchgeführt, davon sind 7 Auszubildende.

 

Historie

Die Wasser- und Abwasser GmbH -Boddenland- wurde im Januar 1992 als kommunales Ver- und Entsorgungsunternehmen gegründet. Gesellschafter sind 25 Städte und Gemeinden des Landkreises Vorpommern-Rügen.

Nach dem Beschluss, die Nordwasser GmbH zu liquidieren, nahm die Wasser und Abwasser GmbH -Boddenland- zum 1. Juli 1992 ihre selbstständige Tätigkeit auf.

Im Jahre 1993 erfolgte der Umzug der Firmenzentrale in das alte Wasserwerk Ribnitz, wo sich bis heute der Hauptsitz der Firma befindet.

 
 

Die Gesellschafter

Stammkapital des Unternehmens: 10,25 Mio EUR, Gesellschafter (25) des Unternehmens:

Stadt bzw. Gemeinde Anteil in % am Stammkapital
Ahrenshagen-Daskow 2,0
Ahrenshoop 1,2
Bad Sülze 2,8
Barth 16,2
Born 1,2
Dettmannsdorf-Kölzow / Dudendorf 2,2
Dierhagen 1,8
Divitz-Spoldershagen 2,0
Eixen / Kavelsdorf 3,0
Fuhlendorf 1,0
Kenz-Küstrow 2,0
Lindholz 3,0
Löbnitz 1,0
Lüdershagen 1,0
Marlow 9,2
Prerow 1,6
Pruchten 1,0
Ribnitz-Damgarten 34,2
Saal 2,2
Schlemmin 1,0
Semlow 1,2
Trinwillershagen 2,0
Wieck 1,0
Wustrow 1,4
Zingst 4,8
 
Der von den Gesellschaftern bestellte Aufsichtsrat
Herr Zornow
(Aufsichtsratsvorsitzender)
Ostseeheilbad Zingst
Herr Haß
(1. Stellvertreter)
Amt Barth
Herr Schossow Stadt Barth
Herr Huth Stadt Ribnitz-Damgarten
Herr Schade Amt Ribnitz-Damgarten
Frau Prehl Amt Fischland-Darß
Herr Schöler Stadt Marlow
Herr Schmidt Amt Recknitz-Trebeltal