Hausanschlüsse, Inbetriebnahme, Wasserzähler

 

Inbetriebnahme von Kundenanlagen
(§§ 13,14 der Wasserlieferungsbedingungen)


zzgl. der jeweils gültigen MwSt

Inbetriebnahme

37,50 EUR

Für jede weitere vom Kunden zu vertretende Anfahrt nach Kilometerpauschale.

 

 

Wechselung von Wasserzählern
gemäß § 18 Wasserlieferungsbedingungen (z.B. Frostzähler)

 

Hauswasserzähler Qn 1.5 - 10

38,00 EUR

Hauswasserzähler Qn 10 - 25

85,00 EUR

Hauswasserzähler Qn 40 - 60

170,00 EUR

Für jede weitere vom Kunden zu vertretende Anfahrt nach Kilometerpauschale.

 

 

Trennung einer Hausanschlussleitung bis DN 50
(§ 10 Abs.4 und § 33 der Wasserlieferbedingungen.)

255,65 EUR

Größer DN 50 entsprechend des tatächl. Aufwandes.
Für jede weitere vom Kunden zu vertretende Anfahrt nach Kilometerpauschale.

 

 

Absperren der Hauptleitungen im öffentlichen Bereich

 

Absperren eines Abschnittes

37,50 EUR

Öffnen eines Abschnittes

37,50 EUR

Die Anfahrt wird nach Kilometerpauschale berechnet.

 

 

Kosten für die Nachprüfung von Wasserzählern und Kontrollablesung
(§ 19, Abs. 2 der Wasserlieferungsbedingungen)

 

Nachprüfung des Wasserzählers durch die Eichbehörde:
Ausbau des reklamierten Wasserzählers

38,00 EUR

Einbau des Erstzählers
Kosten der Eichbehörde nach Rechnungslegung.

  38,00 EUR

Die Anfahrt wird nach Kilometerpauschale berechnet.

 

Außerplanmäßige Kontrollablesung

11,00 EUR

Die Anfahrt wird nach Kilometerpauschale berechnet.

 

Hausanschlüsse


Die Herstellung der Hausanschlüsse an das Verteilernetz werden nach tatsächlichem Aufwand und  Aufmaß abgerechnet.

In den Herstellungskosten sind u.a. enthalten:

» Erd- und Verlegearbeiten
» Einbindungen
» Straßen- und Gehwege öffnen und schließen
» Straßendurchörterungen
» Dükerungen
» Materialkosten